die lage

Die beliebte und weit über die Grenzen hinaus bekannte Grenzstadt Kufstein hat viel zu bieten – neben der günstigen Lage zwischen drei in ca. einer Stunde zu erreichenden Flughäfen (München, Salzburg, Innsbruck) glänzt diese prosperierende Kleinstadt mit fast 20.000 Einwohnern – damit ist sie die zweitgrößte des Bundeslandes – vor allem durch die herrliche Lage in den Alpen. Umringt von Bergen (wie es schon im bekannten „Kufsteinerlied“ besungen wird) überzeugt Kufstein durch einen guten Mix aus Natur, allerlei Natursportarten und dem Charme einer wachsenden Kleinstadt.

Das Zentrum kann mit mehreren Einkaufszentren und -Straßen aufwarten und bietet alles, was das Shopping Herz begehrt. Fast 2.000 Studenten bereichern das jugendliche Ambiente der Stadt, die mit unzähligen Restaurants und Bars zum Verweilen einlädt. Mit der Novartis Gruppe, Stihl und der Freudenberg Gruppe – um nur einige zu nennen – befinden sich außerdem viele hochkarätige Arbeitgeber mit internationalem Hintergrund in und um Kufstein, was vielfältige berufliche Entwicklungsmöglichkeiten verspricht. Das Motto der Stadt „Kufstein erobert“ ist Programm – mit unzähligen Veranstaltung verteilt über das ganze Jahr wird es nie langweilig und es gibt immer etwas zu unternehmen.

Das Projekt Endach 18 entsteht im ruhigeren westlichen Teil der Stadt. Unweit des BKH Kufstein und der Autobahnauffahrt Kufstein Süd gelegen, eignen sich die Wohnungen ideal als Anlegerwohnungen für Krankenhauspersonal und Berufspendler der größeren Betriebe in der Nähe. Die Anlage liegt inmitten eines kleinen Wohngebietes und grenzt unter anderem auch an einige Bauernhöfe. Ein idealer Mix aus Natur und Infrastruktur also.

Infrastruktur:

  • Adresse des Projektes: Endach 18, 6330 Kufstein
  • Nächste Bushaltestelle: ca. 100m
  • Autobahnauffahrt Kufstein Süd: 400m
  • Bahnhof Kufstein: 2km, ca. 10 Minuten mit dem Fahrrad
  • Nächster Nahversorger: 200m
  • Nächster Kindergarten: 200m
  • Volks- und Mittelschule: ca. 2-3km